„Mitzuhelfen, dass sich Menschen aktiv mit Kunst befassen, sich dabei wohlfühlen und zu einem tieferen Verständnis von sich selbst und ihrem eigenen Ausdruck gelangen – eine immerwährende Aufgabe.“
Achim Farys, Dozent für Kalligrafie

Die Schule

Herzlich willkommen in der Freien Kunstschule Pia Bohr!
Der kompakte und regelmäßige Stundenplan unserer Schule bedeutet für Dortmunds südliche Innenstadt eine inspirierende Ergänzung der bestehenden Kulturlandschaft. Unsere ausgebildeten Dozentinnen und Dozenten freuen sich darauf, Ihr individuelles kreatives Potenzial zu entdecken und zu fördern.
Wir freuen uns auf Sie allein, Ihre Kinder, oder auch alle zusammen!
Ihre Pia Bohr

  • professionelle Leitung der Kurse
  • akademisches Niveau

Der Ort

Die Schulräume befinden sich in einem Hinterhaus im Klinikviertel, genau auf halbem Weg zwischen Kreuzviertel und Hansamarkt. Sie gehen durch eine von Graffitikünstlern gestaltete Toreinfahrt und stehen in einem mediterran begrünten Innenhof. Neben meiner eigenen „werkstatt im hof“ sind hier auch eine Kita, das BVB-Fanprojekt und die Mitternachtsmission beheimatet – wir sind hier mitten im Dortmunder Leben! Die lichtdurchfluteten Schulräume dienten früher als Geburtenstation der Städtischen Kliniken, und nun wird hier Ihre Kunst „geboren“. Erschrecken Sie übrigens nicht: Sie müssen erst durch mein Atelier voller Holzspäne – es kann sein, dass ich Sie mit Staubmaske, Lederschürze und Kettensäge begrüße …

  • großer, heller Schulraum, ca. 80 Quadratmeter
  • zentral gelegene, innenstadtnahe Location, bestens zu erreichen

Das Angebot

Die Schule bietet Ihnen stressfreies, entspanntes und anregendes Arbeiten innerhalb einer Gruppe von bis zu acht Personen. Wir sprechen unterschiedliche Zielgruppen an: Vom Kleinkind bis zum lebenserfahrenen Senior*in – jeder Mensch kann sich mit verschiedenen künstlerischen Techniken gestalterisch ausdrücken und in ihm schlummernde kreative Kräfte erwecken. Unter den Kursteilnehmern entsteht ein wertvoller kommunikativer Austausch, soziale Kompetenzen werden gefördert. Durch gemeinsame Freude an der Kunst lernen Sie oder Ihr Kind neue Freunde kennen.

  • Kurse von mindestens 3 bis 8 Personen
  • unterschiedliche Zielgruppen: jeder ist angesprochen

Hier kommen Sie ins Spiel

Der Traum von Ihren eigenen Bildern – möchten Sie ihn nicht endlich verwirklichen? Die Vielfalt der Materialien und das Erlernen der verschiedenen Gestaltungstechniken warten auf Sie.
Oder erspüren Sie Ihre ureigenen Gefühle! Erleben Sie wohltuende Stunden für die Seele – mit Methoden der Kunsttherapie. Experimentieren Sie, suchen Sie nach eigenen Lösungen!
Oder möchten Sie Ihr Kind fördern? Soll es seine Talente entdecken, seine Fantasie und sein Handeln durch neugieriges Lernen und die Arbeit mit unterschiedlichen Materialien stärken?
Bereiten Sie sich auf ein Kunst- oder Designstudium vor? In unserem Mappenvorbereitungskurs werden Sie von einem diplomierten Dozenten professionell und individuell beraten und systematisch gefördert.

  • künstlerisches Arbeiten für Sie selbst, für Ihr Kind oder gemeinsam mit Ihrem Kind
  • Entspannungskurse nach Methoden der Kunsttherapie
  • Mappenvorbereitungskurse für Ihre Zukunftspläne und für alle Kunst- oder Designstudierende

Und sonst?

Wir sind flexibel. Sind Sie es auch! Spontan auf dem Weg in die Stadt einen Kurs belegen, ebenso spontan die Kinder in unserer Kunstschule zum kindgerechten Kunstkurs abgeben und in Ruhe bummeln gehen… alles ist möglich.
Übrigens: Alle Materialien (Pinsel, Farben, Arbeitskittel etc.), geeignete Arbeitsplätze für handwerklich schöpferische Tätigkeiten, Trocknungs- und Aufbewahrungsplätze für Ihre noch nicht fertigen Werke werden gestellt und stehen für Sie bereit!

  • suchen Sie sich „Ihren“ Kurs im Stundenplan aus
  • buchen Sie einen Kurs zu Ihrem Wunschtermin – ob spontaner Schnupperkurs oder Blockseminar
  • Wenn Sie Fragen haben, wir sind für sie da