Andreas Beck

Andreas Beck

  • Geboren am 20. September 1964 in Stralsund
  • Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig
  • Schauspieler und Regisseur am Dortmunder Schauspielhaus

Seit 1987 als Schauspieler und Regisseur tätig in Lutherstadt Eisleben, Essen und Kassel. Seit der Spielzeit 2010 / 2011 am Schauspiel Dortmund.
Gespielte Rollen (Auswahl): Faust in Faust1, Nathan in Nathan der Weise, Truffaldino in Ein Diener zweier Herren, Mercutio in Romeo und Julia, Polonius in Hamlet, Elvis in Kochen mit Elvis, Helge/Vater in Das Fest, Borderline Prozession, Agonie und Ekstase des Steve Jobs, die Schwarze Flotte

Diverse Rollen in Film und Fernsehen, zuletzt den Lehrer in Adolf Winkelmanns Junges Licht

Verheiratet, zwei Kinder