Liebe Kinder und Eltern,

nach den Sommerferien werden wir die Kurse für Kinder leider einstellen. Es sind einfach nicht so viele Kinder gekommen, wie wir uns das gewünscht haben und wie es für einen wirtschaftlichen Betrieb der Kunstschule nötig gewesen wäre.

Trotz toller Dozenten und schöner Schulräume, trotz Werbung, trotz PIA-Lada, trotz vieler Flyer und Artikel ist unsere Idee einer offenen, spannenden Kunstschule vor allem in unserer unmittelbaren Nachbarschaft, der Dortmunder Innenstadt und dem Kreuzviertel, nicht angenommen worden. Stattdessen kamen viele Kinder aus Witten, Bochum, Lünen, Aplerbeck oder Herdecke – leider nicht genug.

Ab September richten wir eine Freie Malklasse für Erwachsene und Jugendliche ein, zu der auch die älteren Kinder unter Euch herzlich eingeladen sind. In den Ferien bleibt auch ein Ferienatelier für Kinder bestehen. Alle anderen Kurse werden bis auf Weiteres eingestellt.

Wir bedanken uns bei allen Kindern, die an unseren Kursen teilgenommen haben. Ihr wart so toll!

Die Kunstschule PIA arbeitet auf anderen Gebieten weiter: als Agentur für Künstler und Dozenten, in Schulprojekten und in der Kunstvermittlung. Bis bald also!

Liebe Grüße,
Eure Pia Bohr und alle Dozentinnen und Dozenten

Ferienkurs Herbstferien 2018:

Kunstatelier für Kinder (bitte Anmeldungen per Email)

für Kinder von 6 – 12 Jahren »weiter«

Ferienatelier Herbst: 22.10. – 24.10. / drei Tage von 11 – 13.30 Uhr

Neu im Programm:

Freie Malklasse für Erwachsene und interessierte Jugendliche von 14-18 Jahre

immer Montags 18.30 – 20.45 Uhr / nach den Sommerferien!

Kunstschule Pia Bohr

Neues in der Kunstschule

Die Bildhauerin Pia Bohr hat Ende März 2017 ihre Freie Kunstschule in der Dortmunder Innenstadt eröffnet.

Ab April 2018 spezialisieren wir uns allein auf qualitätsorientierte Kunstkurse für Kinder und Jugendliche. Malen, Zeichnen, Werken können kunstbgeisterte Kinder an vier Tagen in der Woche.
Alle Kurse sind inklusive Material!

Die Malschule will sich auch in sozialen Projekten engagieren und mit ihrer außergewöhnlichen Location ein lebendiger Ort der Begegnung werden.

Die Dortmunder Künstlerin Pia Bohr sagt: „In jedem schlummert das Potenzial, kreativ zu sein“. Dieses Porträt zeigt, was Kreativität für sie bedeutet und welche Erfahrungen sie gemacht hat. „Mach ma“ ist ein Porträt-Format, in dem Menschen mit einer einer bestimmten Leidenschaft ihre Geschichten erzählen und gleichzeitig inspirieren wollen – oder einfach gesagt: „Mach ma“.

Was Dortmund bewegt: http://www.einundzwanzig.de

Kunst als positive Macht

In der aktuellen Januar-Ausgabe des Kulturmagazins Bodo erschien dieses charmante Porträt über Leben und Pläne der Leiterin der Kunstschule Pia Bohr.

Lesen  Sie mehr …

Geschenkideen für Kinder

Schenken Sie Kindern, Enkeln, Geflüchteten-Kindern, Neffen, Nichten
Zeit für Kunst!
Geschenkgutscheine für unsere Kunstkurse / Ferienkurse können Sie hier bestellen.
Wir schicken Sie Ihnen zu.

Freie Kunstschule Pia Bohr

Freie Kunstschule Pia Bohr

Dudenstraße 4 (Hinterhaus) | 44137 Dortmund, südliche Innenstadt

Parkplätze sind in der Dudenstraße teilweise frei,
ansonsten befindet sich um die Ecke auf der Hohe Straße das Ein-Euro-Parkhaus